Frohes Fest und auf ein spannendes 2020 für uns alle!

Auch in diesem Jahr wünsche ich Ihnen eine fröhliche Weihnachtsfeier und einen guten Start in ein aktives und engagiertes Jahr 2020! Ich blicke fröhlich-optimistisch in das neue Jahr. In meinem Leben war und ist das keine Selbstverständlichkeit. Dinge haben sich schon seit etlichen Jahren ungeahnt positiv entwickelt. Vor 10 Jahren hätte ich das nicht gedacht. Da war ich zum Jahreswechsel immer traurig und dachte, wahrscheinlich bringt das neue Jahr wenig Gutes. Aber auch für Psychosebetroffene sind gute Entwicklungen, auch beruflich, möglich. So freue ich mich auf das kommende Jahr.

Wie sieht es bei Ihnen aus? Mit welchen Aussichten gehen Sie in das Jahr 2020? Erhoffen Sie sich, dass alles so bleibt oder dass Dinge sich deutlich verbessern? Das Leben entwickelt sich ja doch oft anders als gedacht. Eigene Wünsche gehen nicht immer in Erfüllung, aber manchmal ist genau das gut so. Wenn Sie sich große Ziele für 2020 vornehmen, dann versuchen Sie sich mit anderen zusammen dahin auf den Weg zu machen. Wenn Sie lieber am Bestehenden festhalten wollen, wünsche ich Ihnen die Kraft, unerwartete Entwicklungen gut gestalten zu können.

Vielleicht können Sie ja jetzt zum Jahresausklang ein wenig überlegen, vielleicht sogar aufschreiben, welche Veränderungen und Entwicklungen das alte Jahr gebracht hat. Interessant sind natürlich gerade positive aber ungeplante Entwicklungen, die Sie sich so gar nicht gewünscht hatten. Das passiert öfter als man denkt. Hoffentlich auch für uns alle in 2020!

Ihnen alles alles Gute für die Feier, die ruhigen Tage und das neue Jahr! Herzlichen Dank, dass Sie immer wieder mal bei Verrückte Bücher vorbeischauen. Und kennen Sie schon unser neues Buch: “Inklusion für die gemeindepsychiatrische Praxis. Erfahrungen aus einem Modellprojekt” im Psychiatrie Verlag? Auch in 2020 können Sie hier auf Verrückte Bücher allerlei rund um die Themen Psychose, Bücher von Betroffenen und Arbeit als EX-IN-Absolventin erfahren. Über Ihr treues Interesse auch in 2020 würde ich mich sehr freuen!

Ihre Svenja Bunt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.