“Inklusion für die gemeindepsychiatrische Praxis”

Buchcover Inklusion für die gemeindepsychiatrische Praxis

In den nächsten Tagen erscheint das Buch “Inklusion für die gemeindepsychiatrische Praxis. Erfahrungen aus einem Modellprojekt”, das ich zusammen mit Katharina Ratzke und Wolfgang Bayer herausgegeben habe. Darin finden sich auch einige Texte von mir. Besonders liegt mir das Kapitel “Inklusion – wie, was und warum?” am Herzen, in dem ich versuche zu erläutern, was Inklusion für psychisch beeinträchtigte Menschen bedeutet.

Schon bald gibt es hier mehr Informationen zu dem neuen Buch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.